WTS Österreich: Lokal verwurzelt – Global vernetzt
zurück zur Weltkarte
zurück zur Europa-Karte
  • Americas
  • Middle East
  • Europa
  • Asia Pacific
  • Africa
Wählen Sie Ihren Standort
  • Argentina
  • Bolivia
  • Brazil
  • Canada
  • Chile
  • Colombia
  • Costa Rica
  • Dominican Republic
  • Ecuador
  • El Salvador
  • Guatemala
  • Honduras
  • Jamaica
  • Mexico
  • Nicaragua
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Puerto Rico
  • Trinidad and Trobago
  • United States
  • Uruguay
  • Venezuela
Wählen Sie Ihren Standort
  • Armenia
  • Iran
  • Iraq
  • Israel
  • Kyrgyztan
  • Pakistan
  • Saudi Arabia
  • Turmenistan
  • United Arab Emirates
  • Uzbekistan
Wählen Sie Ihren Standort
  • Albanien
  • Austria
  • Belarus
  • Belgium
  • Bulgaria
  • Croatia
  • Cyprus
  • Czech Replublic
  • Denmark
  • Estonia
  • Finland
  • France
  • Georgia
  • Germany
  • Gibraltar
  • Greece
  • Hungary
  • Iceland
  • Ireland
  • Italy
  • Latvia
  • Lithuania
  • Luxembourg
  • Macedonia
  • Moldova
  • Montenegro
  • Netherlands
  • Norway
  • Poland
  • Portugal
  • Romania
  • Russia
  • Serbia
  • Slovakia
  • Slovenia
  • Spain
  • Sweden
  • Switzerland
  • Turkey
  • Ukraine
  • United Kingdom
Wählen Sie Ihren Standort
  • Australia
  • Cambodia
  • China
  • Hong Kong
  • India
  • Japan
  • Korea
  • Laos
  • Macao
  • Malaysia
  • Mongolia
  • Myanmar
  • New Zealand
  • Philippines
  • Singapore
  • Sri Lanka
  • Taiwan
  • Thailand
  • Vietnam
Wählen Sie Ihren Standort
  • Angola
  • Benin
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Cameroon
  • Egypt
  • Ghana
  • Guinea
  • Ivory Coast
  • Kenya
  • Madagascar
  • Mali
  • Mauritius
  • Morocco
  • Mozambique
  • Niger
  • Nigeria
  • Rwanda
  • Senegal
  • South Africa
  • Tanzania
  • Togo
  • Tunisia
  • Uganda
  • Zambia

Global Expatriate Services

Österreich ist eines der 10 reichsten Länder der Welt. Ähnlich wie Deutschland verdankt es diesen Reichtum dem hohen Exportanteil und dem Tourismus. In beiden Sparten ist eine Globalisierung gefragt und gefordert; dies betrifft insbesondere den Bereich der Arbeitsnehmerfreizügigkeit im In- und Outbound Bereich. Demgemäß wächst auch die Bedeutung des internationalen Einsatzes von Mitarbeitern (Expatriates). Vermehrt setzen Unternehmen ihre Arbeitnehmer in den eigenen Auslandsniederlassungen oder auf Auslandsprojekten ein. Global tätige Unternehmen sehen sich daher mit einer zunehmenden Komplexität der (Lohn-) Besteuerung im Falle von grenzüberschreitenden Sachverhalten konfrontiert.

Um die reibungslose Abwicklung einer Auslandsentsendung gewährleisten zu können, müssen die nationalen und internationalen Vorschriften des Steuerrechts eingehalten werden. Zudem bieten sich Möglichkeiten, das Steueroptimierungspotential bestmöglich auszuschöpfen. Dies kann gerade in komplexeren Sachverhalten umfangreiche Fragestellungen aufwerfen. Unsere Experten für Global Expatriate Services unterstützen Unternehmen und deren Mitarbeiter, diese Fragen zu beantworten und Lösungen zu finden. Ausgehend von einer umfassenden Sachverhaltsanalyse beurteilt und optimiert WTS den individuellen Entsendungsfall.

Wir bieten aufeinander abgestimmte steuer- und kosteneffiziente Konzepte, die zu einer erheblichen Reduzierung der Entsendekosten für Expatriates und Unternehmen bei gleichzeitiger Erfüllung der Compliance Verpflichtungen im In- und Ausland führen können.

Wir von WTS Österreich sind auf Grund unseres internationalen Netzwerkes WTS Global prädestiniert, klare Antworten auf grenzüberschreitende Beschäftigungsverhältnisse zu geben.

Unsere Expertise umfasst im In- und Outbound Bereich:

  • Die Beratung betreffend Ausländerbeschäftigung, Sozialversicherung und steuerliche Themen.
  • Die Abrechnung von Dienstnehmern für ausländische Arbeitgeber.
  • Die An- und Abmeldung von Mitarbeitern bei der Sozialversicherung, dem Finanzamt, etc.
  • Die Unterstützung bei Entsendevereinbarungen im In- und Outbound Bereich.
  • Die Beratung betreffend der Anwendbarkeit von Abkommen über soziale Sicherheit und Doppelbesteuerungsabkommen sowie deren Auslegungsfragen.
  • Die Formulierung von Anfragen an das österreichische BMF (EAS-Verfahren) bei erheblichen Zweifelsfragen.
  • Die Evaluierung von möglichen Betriebsstättenrisiken bei Beschäftigung von Arbeitnehmern in Österreich für ausländische Auftraggeber im Hinblick auf eine mögliche Vertreterbetriebsstätte oder eine umfassende Home-Office Tätigkeit (ständige Geschäftseinrichtung?) etc.
Kontakt
Mag. Kerstin Weber
Partner
Steuerberaterin
> zum Profil
Kontakt
Lisa-Maria Buczolich
Manager Communications
> zum Profil

Kontaktieren Sie uns noch heute

Sie haben Fragen zu unseren Services oder der WTS? Lassen Sie es uns wissen. Füllen Sie dazu unser kurzes Kontaktformular aus. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.