Pioneers in Tax - WTS in Deutschland
Video
zurück zur Weltkarte
zurück zur Europa-Karte
  • Americas
  • Middle East
  • Europa
  • Asia Pacific
  • Africa
Wählen Sie Ihren Standort
  • Argentina
  • Bolivia
  • Brazil
  • Canada
  • Chile
  • Colombia
  • Costa Rica
  • Dominican Republic
  • Ecuador
  • El Salvador
  • Guatemala
  • Honduras
  • Jamaica
  • Mexico
  • Nicaragua
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Puerto Rico
  • Trinidad and Trobago
  • United States
  • Uruguay
  • Venezuela
Wählen Sie Ihren Standort
  • Armenia
  • Iran
  • Iraq
  • Israel
  • Kyrgyztan
  • Pakistan
  • Saudi Arabia
  • Turmenistan
  • United Arab Emirates
  • Uzbekistan
Wählen Sie Ihren Standort
  • Albanien
  • Austria
  • Belarus
  • Belgium
  • Bulgaria
  • Croatia
  • Cyprus
  • Czech Replublic
  • Denmark
  • Estonia
  • Finland
  • France
  • Georgia
  • Germany
  • Gibraltar
  • Greece
  • Hungary
  • Iceland
  • Ireland
  • Italy
  • Latvia
  • Lithuania
  • Luxembourg
  • Macedonia
  • Moldova
  • Montenegro
  • Netherlands
  • Norway
  • Poland
  • Portugal
  • Romania
  • Russia
  • Serbia
  • Slovakia
  • Slovenia
  • Spain
  • Sweden
  • Switzerland
  • Turkey
  • Ukraine
  • United Kingdom
Wählen Sie Ihren Standort
  • Australia
  • Cambodia
  • China
  • Hong Kong
  • India
  • Japan
  • Korea
  • Laos
  • Macao
  • Malaysia
  • Mongolia
  • Myanmar
  • New Zealand
  • Philippines
  • Singapore
  • Sri Lanka
  • Taiwan
  • Thailand
  • Vietnam
Wählen Sie Ihren Standort
  • Angola
  • Benin
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Cameroon
  • Egypt
  • Ghana
  • Guinea
  • Ivory Coast
  • Kenya
  • Madagascar
  • Mali
  • Mauritius
  • Morocco
  • Mozambique
  • Niger
  • Nigeria
  • Rwanda
  • Senegal
  • South Africa
  • Tanzania
  • Togo
  • Tunisia
  • Uganda
  • Zambia

DAC 6 - Anzeigepflichten für Steuergestaltungen

Die Richtlinie 2018/822/EU zur (sechsten) Änderung der Richtlinie 2011/16/EU bezüglich des verpflichtenden automatischen Informationsaustauschs im Bereich der Besteuerung über meldepflichtige grenzüberschreitende Gestaltungen („DAC6“) ist am 25. Juni 2018 in Kraft getreten. Sie ist von den EU-Mitgliedstaaten bis zum 31. Dezember 2019 in nationales Recht umzusetzen. Die Richtlinie beinhaltet, dass bestimmte steuerliche Gestaltungen in elektronischer Form an die jeweiligen Finanzbehörden der EU-Mitgliedstaaten zu melden sind. Die Meldepflicht gegenüber den Finanzbehörden beginnt grundsätzlich mit dem 1. Juli 2020 (in Polen ist die Meldepflicht jedoch bereits seit Beginn des Jahres 2019 zu erfüllen). Es sind allerdings auch grenzüberschreitende Steuergestaltungen zu melden, deren erster Schritt im Zeitraum 25. Juni 2018 bis 30. Juni 2020 umgesetzt wurde (sog. rückwirkende Meldepflicht).

Die Meldepflicht betrifft nicht nur den steuerlichen Berater (sog. Intermediäre), sondern insbesondere bei reinen Inhouse-Gestaltungen auch die Unternehmen selbst. Daher sollten auch die Unternehmen einen DAC 6-Compliance Prozess implementieren. Ein solcher DAC 6-Compliance Prozess kann jedoch auch auf unser WTS DAC 6 Center of Excellence im Rahmen eines Business Process Outsourcing ausgelagert werden.

Business Process Outsourcing

In Form eines Business Process Outsourcing übernimmt das WTS DAC 6 Center of Excellence die wesentlichen Schritte eines DAC 6 Compliance Prozesses für Sie. Dies beinhaltet das Zusammentragen der relevanten Sachverhaltsinformationen, die Prüfung des Vorgangs auf eine Meldepflicht nach DAC 6 (auf Basis des deutschen Umsetzungsgesetzes; auf Anfrage auch nach anderen europäischen Umsetzungsgesetzen) sowie die Meldung an das BZSt (bzw. an eine andere zuständige Steuerbehörde). Wenn von Ihnen gewünscht, werden sämtliche Meldungen mit Ihnen bzw. Ihrem Prozessverantwortlichen vor der Durchführung der Meldung abgestimmt.

WTS DAC 6 Center of Excellence

Durch die Spezialisten in unserem WTS DAC 6 Center of Excellence können wir zeitnah und effizient die Prüfung einer Meldepflicht durchführen und auch die Konsistenz der Meldungen im Zeitablauf über den Konzern hinweg sicherstellen. Da unsere Spezialisten des WTS DAC 6 Center of Excellence auch Experten aus unseren europäischen WTS Global Member Firms umfasst, können wir die Prüfung der Meldepflicht für alle DAC 6-relevanten Jurisdiktionen durchführen.

DAC 6 Compliance Prozesses

Eine Vielzahl deutscher Konzerne hat ihre steuerlichen Compliance-Prozesse auf die WTS ausgelagert. Durch die Einbindung in diese Prozesse bzw. Übernahme der unternehmensinternen Compliance-Prozesse kennen wir die regelmäßig von DAC 6 betroffenen Funktionen und Sachverhalte der Unternehmen. Diese Erfahrungen und Prozesskenntnisse kann unser WTS DAC 6 Center of Excellence im Rahmen des Business Process Outsourcing für unsere Mandanten nutzen, da WTS wie kein anderer Berater die für DAC 6 relevanten Prozesse in den Unternehmen kennt und daher effizient die relevanten Sachverhalte ermitteln und die Meldungen durchführen kann.

 

Kontakt
Dr. Gabriele Rautenstrauch
Partner
Steuerberaterin
> zum Profil
Kontakt
Franz Prinz zu Hohenlohe
Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Fachberater für Internationales Steuerrecht
Mitglied des Vorstands
> zum Profil
WTS/ AMANA DAC6 IT-Lösung
Zum DAC 6 Tool

Artikel und weiterführende Informationen

Service
Corporate Tax
Service
Transfer Pricing
Service
ITAX - Tax Tools
Service
Mergers & Acquisitions Tax

Kontaktieren Sie uns noch heute

Sie haben Fragen zu unseren Services oder der WTS? Lassen Sie es uns wissen. Füllen Sie dazu unser kurzes Kontaktformular aus. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.